Pinterest-Planer-nutzen
Auf Pinterest werden nicht nur Rezepte für das Abendessen gesucht. Pinterest Nutzer verwenden Pinterest, um ihr Leben zu planen und zu organisieren. Und weil Pinner Planer sind, beginnen sie damit auch sehr früh. Denn sie suchen schon zu einem frühen Zeitpunkt nach Inspiration. Hier erfahren Sie, wie Sie dies für sich nutzen können.

Pinterest hat im Februar 2018 einen Planer veröffentlicht, mit dem Sie die Interessen der Nutzer das Jahr über, mit Ihren Inhalten in Einklang bringen können. Auch wenn dieser kostenlose Planer auf den US-amerikanischen Markt zugeschnitten ist, so kann er auch für uns im deutschsprachigen Raum wertvolle Anregungen bieten. Denn mit saisonalen Inhalten können Sie auf Pinterest neue Nutzer ansprechen und die Zugriffe auf Ihre Webseite so erhöhen. Doch auch wenn Sie keine saisonalen Inhalte haben, können Sie Bilder verwenden, die zur kommenden Saison passen!

>>>Laden Sie sich hier als ersten Schritt den kostenlosen Pinterest Planer herunter.

So nutzen Sie den kostenlosen Pinterest Planer für Ihren Erfolg

Planen Sie frühzeitig

Saisonale Inhalte starten auf Pinterest wesentlich früher, als Sie vielleicht denken! Manche Ereignisse sind sogar das gesamte Jahr über relevant. Wenn Sie frühzeitig planen, nutzen Sie die „Reifephase“ eines Pins optimal aus und sind dann zum Höhepunkt der Suchanfragen schon optimal präsent.

Pinner nutzen Pinterest zum Ideen sammeln, neuen Möglichkeiten und Inspiration für alltägliche Dinge und für spezielle Anlässe. Der Pinterest Planer unterstützt Sie, um herauszufinden, wann die Suchen zu bestimmten Themen beginnen.

Nehmen Sie sich also eine Stunde Zeit und durchforsten Sie den Planer nach Ereignissen, die für Sie passen können.

Mit diesem Planer erhalten Sie

  • Ideen für neue Inhalte
  • Ideen, welche bestehenden Inhalte Sie entsprechend adaptieren könnten. Möglicherweise reicht es schon, wenn Sie eine Grafik mit einem neuen, saisonalen Bild versehen oder auch den Text entsprechend anpassen.
  • Ideen, welche bestehenden Inhalte Sie vielleicht als saisonale Serie adaptieren könnten. In meinem Fall gibt es beispielsweise die Serie, was Sie im Herbst pinnen könnten und was Sie im Winter pinnen könnten, die natürlich fortgeführt werden wird.

Pinterest spielt bei den Nutzern in jeder Phase des Kaufprozessen eine große Rolle. Sie können damit eine Rolle in diesem Prozess spielen!

In 5 Schritten zum Erfolg mit dem Pinterest Planer

#1 Suchen Sie sich die Ereignisse aus dem Pinterest Planer, die zu Ihnen passen könnten.

auch interessant:  Pinterest Boards aufräumen - 4 wichtige Tipps

#2 Finden Sie Ideen für neue Inhalte mit dem Pinterest Planer oder adaptieren Sie bestehende.

#3
Für jedes Ereignis, das zu Ihnen passt, veröffentlichen Sie mindestens zwei Monate im Voraus die Inhalte.

#4 Organisieren Sie Ihre Pinnwände saisonal um.

#5 Treten Sie neuen, passenden Gruppenboards bei.

Pinterest ist ein großartiges Vehikel, um den Traffic auf die eigene Webseite enorm zu steigern. Mit dem Pinterest Planer und dem kostenlosen E-Mail-Kurs sind Sie für 2018 perfekt gerüstet!

Hier können Sie sich einfach zum kostenlosen Kurs anmelden und erhalten so Expertentipps bequem in Ihr Postfach:

Kostenloser E-Mail-Kurs
für Pinterest
In diesem kostenlosen E-Mail-Kurs bekommen Sie in 5 Tagen die wichtigsten Dinge über Pinterest in kleinen Häppchen bequem in Ihr Postfach!
Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, den E-Mail-Kurs und regelmäßige Tipps, sowie Neuigkeiten und Termine per E-Mail zu erhalten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Pinterest-Planer keyboard table