Letzte Aktualisierung:

9 Tipps zum Zeit sparen auf Pinterest 1Pinterest kann ein extremer Zeitfresser sein, wenn man sich selbst nicht ein wenig an der Nase nimmt. Hier sind 9 Tipps zum Zeitsparen auf Pinterest.

9 Tipps wie Sie Zeit sparen auf Pinterest

#1 Setzen Sie sich fixe Zeiten

Schnell mal reingeschaut und schon sind wieder 20 Minuten vergangen? Auf Pinterest kann die Zeit schnell vergehen … Setzen Sie sich fixe Zeiten in Ihrem Kalender, wann Sie sich um Pinterest kümmern. Je nachdem, wieviel Sie pro Woche pinnen möchten, können Sie ein oder zwei Tage einplanen und an diesen Tagen wieder fixe Zeitfenster.

#2 Nutzen Sie Planungstools

Manuell zu pinnen, frisst Ihnen nicht nur die Zeit weg, sondern ist auch für Ihr Pinverhalten nicht optimal. Pinterest erkennt Power Pinner, die regelmäßig über den Tag verteilt pinnen. Um Ihnen das zu erleichtern, gibt es ganz wunderbare Planungstools, die Ihnen diese Arbeit abnehmen. Die beliebtesten sind Viraltag und Tailwind.

#3 Denken Sie an Pinterest

Wenn Sie einen neuen Beitrag planen und dafür Grafiken erstellen, denken Sie gleich für Pinterest mit. Laden Sie pro Beitrag mindestens ein Bild hoch, das für Pinterest optimiert ist.

#4 Erstellen Sie Templates

Erstellen Sie sich Vorlagen, die Sie immer wieder verwenden können und einfach anpassen können. Einerseits müssen Sie das Rad nicht jedes Mal neu erfinden, andererseits erhöhen öfter benutzte Templates auch Ihren Wiedererkennungswert.

#5 Planen Sie in der Masse

Dieser Punkt geht Hand in Hand mit dem ersten und dem zweiten Punkt. Wenn Sie nämlich nur an bestimmten Tagen, zu bestimmten Zeiten pinnen, dann müssen Sie vorausplanen. Viele Pins auf einmal erstellt und geplant, erspart Ihnen im Endeffekt Zeit.

#6 Überarbeiten Sie alte Beiträge

Auch hier gilt: Das Rad war schon vorher rund. Warum daher nicht alte Beiträge mit neuen Bildern überarbeiten und neu pinnen? Nur, weil Sie etwas schon einmal gepinnt haben, heißt das nicht, dass es nicht noch einmal gepinnt werden kann. Manche Pins laufen saisonal gut – Valentinstag oder Weihnachten findet alljährlich statt.

#7 Suchen Sie sich Favoriten

Gerade, wenn Sie ein Planungstool verwenden, empfehlen wir, dass Sie sich Favoriten für fremde Inhalte suchen, auf deren Qualität Sie sich verlassen können. Das spart enorm viel Zeit. Abgesehen davon: wenn Sie regelmäßig von bestimmten Nutzern pinnen, werden diese über kurz oder lang auch Ihnen folgen und Ihre Pins weiter verbreiten. Einfach weil Sie ja gute Inhalte pinnen 😉

auch interessant:  3 Vorteile einer Facebook-Gruppe

#8 Weniger ist mehr

Denken Sie daran, dass Sie gute Qualität bei Pins produzieren. Da ist oft weniger einfach mehr … Ein qualitativ hochwertiger Pin hat eine höhere Relevanz und wird daher öfter repinnt. Verzichten Sie zugunsten von einem wirklich guten Pin auf fünf andere schlechte.

#9 Machen Sie das, was funktioniert

Bei einem Blick in Ihre Pinterest-Statistik werden Sie schnell herausfinden können, welche Pins gut funktionieren. Produzieren Sie mehr von dem, was gut läuft und Sie sparen auch hier Zeit auf Pinterest.

 

Sie möchten mehr über Pinterest erfahren? In unserem kostenlosen E-Mail-Kurs erhalten Sie tolle Experten-Tipps und erfahren wichtige Insights!

 

Kostenloser 5 Tage E-Mail-Kurs
für Pinterest
PLUS: Merkblatt "14 Check-Punkte für Pinterest" und Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe.
Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, den E-Mail-Kurs und regelmäßige Tipps per E-Mail zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Pin Armbanduhr Brillen Tipps Zeit sparen Pinterest