Schaufenster richtig nutzen auf PinterestSeit kurzem gibt es auf Pinterest eine neue Funktion – die Schaufenster. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese einrichten und die besten Möglichkeiten dafür.

Was sind Pinterest Schaufenster?

Die Pinterest Schaufenster (Showcases) stehen über Ihren Boards und präsentieren ausgewählte Boards. So können Sie Ihre besten Inhalte noch prominenter herausstellen.

Sie können dies in den unterschiedlichsten Varianten nutzen:

  • Um auf Ihre besten Blogposts hinzuweisen,
  • die neuesten Trends vorzustellen,
  • oder um saisonale Boards passend zur Jahreszeit zu zeigen und vieles mehr.

#Schritt 1 – Business Account

Die Voraussetzung für die Einrichtung des Schaufensters ist ein Business Account. Wenn Sie noch keinen Business Account haben, sollten Sie diesen unbedingt beantragen, da er auch Zugriff auf die Statistiken bietet. Darüberhinaus können Sie Rich Pins beantragen.

Wenn Sie einen Business Account haben, dann sehen Sie in Ihrem Account eine graue Fläche (Anmerkung: da diese Funktion erst vor kurzem ausgerollt wurde, kann es sein, dass noch nicht alle Business Accounts auf die Schaufenster gehoben sind.)

Pinterest Schaufenster einrichten

Klicken Sie nun auf das weiße Plus im roten Kreis.

Die graue Fläche ist bei Ihnen nicht vorhanden?

Sollte die graue Fläche bei Ihnen nicht erscheinen, klicken Sie bitte in Ihrem Profil auf die Profileinstellungen. Dazu klicken Sie rechts oben neben der Suchleiste auf Ihr Profilbild und danach auf Einstellungen. Dann finden Sie im Abschnitt über Ihr Profil auch den Punkt „Präsentieren“. Dort können Sie die Schaufenster dann ebenfalls erstellen.

#2 Schaufenster erstellen

Denken Sie daran, dass das Schaufenster zukünftig die Visitenkarte Ihres Accounts sein wird. Wenn jemand auf Ihr Profil klickt, wird das zukünftig das Erste sein, was der Besucher zu Gesicht bekommt.

Nach dem Klick auf das weiße Plus erscheint ein Menü, wo Sie bis zu fünf Boards auswählen können, die Sie im Schaufenster präsentieren möchten.

Schaufenster auswählen

Wenn Sie mehr als ein Board definieren, dann werden die Boards rotierend aufscheinen. Sie können von einem bis zu fünf Boards jede Möglichkeit nutzen, sollten aber immer im Hinterkopf behalten, dass dies Ihre besten Inhalte sein sollten. Darum empfehlen wir Boards auszusuchen, die durchgängige Inhalte oder Farben haben.

#3 Boards im Schaufenster bearbeiten

Keywords sind bei allen Boards wichtig, so auch bei den Boards im Schaufenster. Was aber vielleicht noch wichtiger ist, ist die grafische Darstellung.

auch interessant:  4 Argumente warum Pinterest besser ist als Facebook

Damit Ihr Schaufenster noch besser gestaltet ist, empfehlen wir die Nutzung der Boardcover.

Gehen Sie dafür auf die Einstellungen des Boards und wählen Sie aus den Bildern dieses Boards ein passendes Bild aus. Die Einstellung des Ausschnitts entspricht noch der alten Bildgröße der Coverbilder. Die Boardcover werden aktuell (Stand Jänner 2017) quadratisch angezeigt.

Boardcover ändern auf Pinterest

In Canva können Sie auch ein passendes Bild selbst erstellen. Wählen Sie hier einfach die Größe Social Media (800×800). Denken Sie daran, dass Sie auch das hochgeladene Boardcover mit Keywords versehen und auf Ihre Webseite linken sollten.

Wenn Sie hier zum Beispiel eine bestimmte Rezeptkategorie zeigen, dann sollte der Link auch auf die entsprechende Kategorie Ihrer Seite weisen.

Gefülltes Schaufenster

Warum sollten Sie selbst gestaltete Boardcover nutzen?

  • Mit einem individuellen Boardcover können Sie Ihr Design und somit Ihre Marke besser transportieren
  • Sie können Texte einfügen. Das Auge bleibt gern an Texten hängen, weil sie Struktur geben.
  • Das Boardcover definiert Ihr Board auch visuell.

Die richtigen Inhalte für Ihr Schaufenster zu wählen, kann ein wenig Ausprobieren nötig machen. Vielleicht würden Sie gern alle fünf Schaufenster befüllen, kommen aber dann drauf, dass die Inhalte nicht zusammenpassen, oder Sie zu wenig gute Inhalte haben. Kein Problem!

Sie können die Schaufenster jederzeit ändern!

Beispiele für gestaltete Schaufenster

Diese drei Accounts von Haushaltsfee, herzelieb und die kleine Botin sind gute Beispiele, wie man das Schaufenster mit gewählten Boardcovern schön und doch unterschiedlich nutzen kann. Bei jedem Account wird schnell klar, worum es geht.

Beispiele für Schaufenster

Nutzen Sie schon Boardcover und Schaufenster? Verlinken Sie doch in einem Kommentar Ihren Pinterest-Account.

 

Sie wollen mehr zu Pinterest erfahren? Dann melden Sie sich doch einfach für den kostenlosen E-Mail-Kurs an und kommen in unsere Facebook-Gruppe. Den Link zur exklusiven Gruppe erhalten Sie mit der Anmeldung zum Gratiskurs.

Kostenloser 5 Tage E-Mail-Kurs
für Pinterest
PLUS: Merkblatt "14 Check-Punkte für Pinterest" und Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe.
Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, den E-Mail-Kurs und regelmäßige Tipps per E-Mail zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Was sind Schaufenster auf Pinterest und wie richtest Du sie ein? Erfahre hier alles dazu.

 

Bild: Fancycrave – Pixabay