Pinterest 7 essentielle Tools

Sie möchten Pinterest zeitsparend nutzen? Wir zeigen Ihnen 7 essentielle Pinterest Tools, die Sie dabei unterstützen. Das Beste daran: fast alle sind kostenlos!

Sie wissen um die Wichtigkeit auf Pinterest gut vertreten zu sein? Sie möchten mehr Sichtbarkeit, mehr Repins und mehr Zugriffe auf Ihre Seite?

Pinterest ist mittlerweile als Trafficmaschine bekannt und hat das Potential qualitative Zugriffe auf Ihre Seite zu bringen. Es kann jedoch auch ein riesen Zeitfresser sein! Hier zeigen wir Ihnen alle Tools, die wir selbst verwenden.

7 Pinterest Tools für Ihre Trafficsteigerung

#1 Tailwind oder Viraltag

Boardbooster Einstellungen

Diese Tools sind zur Planung Ihrer Pins und essentiell für ein regelmäßiges Pinverhalten. Egal für welches der beiden Programme Sie sich entscheiden, Sie sollten zumindest eines davon unbedingt nutzen. Tailwind ist offizieller Marketingpartner, Viraltag hat ähnliche Funktionen. Welches davon Sie also wählen, ist Geschmackssache, denn die Basisfunktionalitäten sind ähnlich.

Preis: Beide Programme bieten kostenlose Testversion an. Danach kostenpflichtig.

#2 Pinterest App

Ihr Telefon haben Sie sicher immer dabei, oder? Dann sollte die Pinterest App auf jeden Fall fix installiert sein! Sie ist für alle gängigen Betriebssysteme erhältlich. Immer in der Hosen- oder Handtasche können Sie Wartezeiten nutzen, um ein wenig zu pinnen oder sich inspirieren zu lassen.

Preis: kostenlos

#3 Pinterest Browsererweiterungen

Die Browsererweiterungen für Pinterest sind ebenfalls essentiell. Egal, ob Sie Internet Explorer, Google Chrome, Safari oder Firefox verwenden: für jeden Browser gibt es die Erweiterungen für Pinterest. Mit diesen können Sie schnell und komfortabel von (fast) allen Seiten pinnen. Fast – denn es gibt Seiten, die die Möglichkeiten von Pinterest nicht erkennen und das Pinnen unterbunden haben.

Preis: kostenlos

#4 Canva

Canva Grafiken erstellen

Canva ist das ultimative Programm für Nicht-Grafiker. In vorgefertigten Layouts können Sie per Drag and Drop einfach schöne Grafiken für Ihre Pins erstellen. Aktuell kennen wir kein Programm, das benutzerfreundlicher ist.

Preis: kostenlos in der Basisvariante

#5 Piktochart

Piktochart ist ein tolles Online-Tool für Infografiken. Es ist ebenfalls recht einfach zu bedienen und hat wie Canva vorgefertigte Templates, die das Erstellen einer Infografik erleichtern.

Preis: kostenlos in der Basisvariante

#6 PinterestKeyWordTool

Keywords sind neben den Grafiken das wichtigste Element bei Ihren Pins, Boards und Ihrem Profil! Seit kurzem gibt es ein PinterestKeywordTool, das im Großen und Ganzen auch für deutsche Begriffe recht gut funktioniert.

auch interessant:  7 Tipps für Pinterest Boards, die Follower erhalten

Preis: kostenlos

#7 Pin Groupie

Gruppenboards sollten ein wichtiger Baustein Ihrer Strategie auf Pinterest sein. Mit Pin Groupie können Sie herausfinden, welche Gruppenboards populär sind, welche die meisten Follower oder Pins haben. Leider ist das hauptsächlich für englischsprachige Boards. Mit der Eingabe des Wortes „deutsch“ im Feld Title oder Description gibt es aber auch deutschsprachige Ergebnisse.

Preis: kostenlos

Kennen Sie Tools, die Sie für Pinterest nicht missen möchten? Verraten Sie uns diese doch in einem Kommentar!

Sie möchten mehr über Pinterest erfahren? Unser kostenloser E-Mail-Kurs mit Experten-Tipps hilft Ihnen, Ihren Pinterest Account optimal zu nutzen und so die Zugriffe auf Ihre Webseite zu steigern.

 

Kostenloser 5 Tage E-Mail-Kurs
für Pinterest
PLUS: Merkblatt "14 Check-Punkte für Pinterest" und Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe.
Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, den E-Mail-Kurs und regelmäßige Tipps per E-Mail zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Wie ein Profi pinnen? Mit diesen 7 essentiellen Tools gelingt's!