Letzte Aktualisierung:

Feature
Ein Feature auf Pinterest kann einen Schub für Ihre Follower und Seitenzugriffe bedeuten. Was ein Feature ist und wie Sie eines bekommen, erfahren Sie hier. Zusätzlich finden Sie Tipps, wie die Chancen steigen, von Pinterest gefeatured zu werden.

Was ist ein Pinterest Feature?

Haben Sie schon einmal auf Pinterest auf das Kompass Symbol geklickt? Dort finden Sie wechselnde Trend-Themen, die von Pinterest selbst zusammengestellt werden. Wenn Pinnwände von Pinnern unter „Voll im Trend“ dort erscheinen, spricht man von einem Feature.

Pinterest Feature bekommen 1
Anmerkung: Seit September 2018 sind die Features direkt in den Feed gewandert. Das Kompass-Symbol wurde entfernt.

Das Pinterest Marketing Team für den deutschsprachigen Raum sucht hier regelmäßig Pinnwände zu Themen, die auf Pinterest entweder gerade gut laufen, oder beginnen Trend zu werden.

Diese Themen werden einmal im Monat im Pinterest Content Creators Community Forum herausgegeben. In der Facebook-Gruppe Pinterest erfolgreich nutzen, werden sie von mir ebenfalls gepostet. Verwenden Sie einfach die Gruppensuche mit dem Stichwort Feature. So können Sie sehen, ob es aktuelle Einreichmöglichkeiten gibt.

Zu diesen Themen reichen Sie dann über ein Formular Ihre passenden Pinnwände ein und mit Glück und guten Pinnwänden, erhalten Sie ein Feature. Das bedeutet, dass Ihre Pinnwand dann ein paar Tage unter den Trendthemen zu finden ist.

Pinterest Feature bekommen 2 Feature vom Juli 2018

5 oft gestellte Fragen zum Pinterest Feature

#1 Was bringt ein Pinterest Feature?

Wie viel es bringt, hängt vom Thema ab. Es kann in jedem Fall einen Anstieg Ihrer Followerzahlen und Seitenzugriffe bedeuten.

#2 Wie müssen meine Pinnwände für ein Feature gestaltet sein?

Ihre Pinnwände sollten folgende Kriterien erfüllen:

  • Idealerweise 30+ Pins mit hilfreichen Pin-Beschreibungen in deutscher Sprache.
  • Idealerweise viele eigene Pins mit eigenen Inhalten.
  • Eine gute Pinnwand-Beschreibung in deutscher Sprache, die den Pinnern erklärt, worum es auf dem Board geht.
  • Relevante Schlagwörter in Titel und Beschreibung der Pinnwand.
  • Ein ansprechendes Titelbild.

Ändern Sie nach dem Einreichen bitte weder den Titel der Pinnwand noch das Titelbild!

#3 Muss der Name der Pinnwand gleichlautend mit dem Thema sein?

Der Name der Pinnwand muss nicht gleichlautend mit dem gesuchten Thema sein. Jedoch muss das Thema wirklich dazu passen. Hilfreich ist, wenn beispielsweise „Krafttraining“ gesucht wird, dieses Wort zumindest in der Beschreibung der Pinnwand vorkommt.

auch interessant:  Pinterest Profil - so wird es perfekt

#4 Bekomme ich eine Benachrichtigung, wenn mein Board ausgesucht wurde?

Nein, normalerweise erhalten Sie keine Benachrichtigung über ein Feature. Klicken Sie einfach regelmässig selbst auf den Kompass und sehen Sie nach. Ausnahme ist, wenn das Feature im Rahmen eines Gewinnspiels vergeben wurde. Dann erhalten Sie meist eine Nachricht.

#5 Kann ich mehrere Pinnwände einreichen?

Ja, Sie können mehrere Pinnwände einreichen. Jedoch bringt es nichts, zu einem Thema mehrere einzureichen. Besser ist es, sich  auf verschiedene Themen zu bewerben.
Sie können sich natürlich jedes Monat auf ein Feature bewerben.

4 Tipps, um die Chancen auf ein Pinterest Feature zu erhöhen

#1 Titelbild

Wenn Sie Titelbilder mit Text verwenden, nehmen Sie dies vor dem Einreichen heraus und ersetzen Sie es durch ein schönes Bild. Das Pinterest Marketing Team favorisiert Titelbilder ohne Text.

#2 Themen

Vor allem Themen im Food-Bereich bekommen oft viele Einreichungen. Aus Platzgründen können daher besonders häufig hier nicht alle Einsendungen berücksichtigt werden. Schauen Sie, ob Sie auch Themen in anderen Bereichen für Ihre Einreichung finden.

Senden Sie auch nur die beste Pinnwand für ein Thema. Die Zusendung mehrerer Pinnwände für ein Thema erhöht nicht die Chance für das Featuring.

#3 Ordner

Ordner werden nicht berücksichtigt. Es kann nur die Pinnwand-URL eingereicht werden.

#4 Business Profil

Sie müssen ein Pinterest Business-Profil haben, um gefeatured zu werden.

#5 Mitglied im Creators Forum

Sie müssen ab September 2018 Mitglied im Creators Forum von Pinterest sein.

Wurde eines Ihrer Boards schon einmal gefeatured? Berichten Sie gern in einem Kommentar über Ihre Erfahrungen.

Pin Pinterest Feature