Letzte Aktualisierung:

5 notwendige Dinge für ein erfolgreiches Business

Durch die Vielzahl an Informationen und Unternehmen die es heutzutage gibt, wird es immer schwieriger aus der Masse herauszustechen. Wir haben die 5 notwendigen Dinge zusammengefasst, damit Sie online erfolgreich sind.

5 Musts für ein erfolgreiches Business online

1) Eine Webseite

Das klingt jetzt nach „no na“. Mit Webseite ist hier jedoch gemeint, dass Sie eine richtige, auf allen Endgeräten funktionierende Webseite haben, die zu Ihrem Unternehmen und zu Ihrem Businessmodell passt. Eine gute Webseite sollte nicht nur eine Ansammlung von Landingpages sein, sondern den Besucher kurz und knapp darüber informieren, was Sie anzubieten haben.

Ihre Webseite ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Darum sollte sie nicht nur nutzerfreundlich sein, sondern auch alle wesentlichen Informationen auf einen Blick sichtbar machen. Ihre Kontaktdaten sollten nicht irgendwo im Impressum versteckt sein, sondern schnell auffindbar und auf jeder Unterseite zu finden sein.

Ebenso sollten Sie keine rein statische Webseite haben, sondern regelmässig neue Inhalte veröffentlichen. Dies geht am besten über einen Blog.

2) Ein Logo

Ein Logo ist heutzutage ebenfalls unverzichtbar! Sie müssen hierfür nicht Tausende von Euro in die Hand nehmen, denn gute Logodesigns bekommen Sie vielfach schon sehr günstig.

Günstig heisst in dem Fall jedoch nicht billig!

Bei einem guten Logo sind einige Dinge zu beachten:

  • Es muss zu Ihrem Unternehmen passen. Das betrifft nicht nur den Schriftzug, sondern auch die verwendeten Farben und Symbole.
  • Es soll einzigartig sein. Nichts ist schlimmer als die Verwechslungsgefahr mit einer bekannten Marke.
  • Es soll merkbar sein und einen Wiedererkennungswert haben.
  • Es soll skalierbar sein. Das bedeutet, dass es in verschiedenen Größen gut wirkt.

Verwenden Sie das Logo immer und überall dort, wo Sie kommunizieren.

3) Social Media

Sie müssen nicht alle Social Media Kanäle bedienen, doch diejenigen, wo Ihre Zielgruppe zu finden ist. Über die Vorteile von Social Media gibt es genügend Beiträge im Internet und wenn Sie bis jetzt nicht überzeugt sind, dass Social Media richtig gemacht, auch Gewinn für Ihr Unternehmen bringt, dann können auch wir Sie nicht überzeugen.

Machen Sie es bitte nicht nur aus dem Grund, weil man es heute tut und alle es machen. Wenn Sie sich nach einer Zielgruppenanalyse für einen oder mehrere Kanäle entscheiden, dann integrieren Sie es in Ihre regelmässige Unternehmenskommunikation.

auch interessant:  Was ist Online PR?

4) Newletter

In diesem Beitrag finden Sie die wichtigsten Punkte, warum Sie einen E-Mail-Newsletter haben sollten. Denn der gute altmodische Newsletter hat noch immer den höchsten Return on Invest von allen Online Marketing Tools. Und Ihre Liste gehört nur Ihnen! Das macht Sie unabhängig von Social Media.

5) Mut

Von allen Dingen braucht es davon wohl am meisten, wenn Sie Ihr Unternehmen auch online vermarkten möchten. Natürlich gibt es für alles Fallstudien, Marktforschung und Auswertungen, was, wann, wo und wie funktioniert.

Nehmen Sie diese Dinge als Leitfaden, doch trauen Sie sich auch, etwas anders zu machen, als der Rest. Was heute im Internet funktioniert, kann morgen schon ganz anders sein. Wenn Sie bei sich bleiben und dennoch den Mut besitzen, Dinge auszuprobieren, werden Sie langfristig die Nase vorn haben.

Bild: vege – Fotolia

Durch die Vielzahl an Informationen und Unternehmen die es heutzutage gibt, wird es immer schwieriger aus der Masse herauszustechen. Wir haben die 5 notwendigen Dinge zusammengefasst, damit Sie online erfolgreich sind.